Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Bester Fußballrasen Österreichs in Ried!

Erfreuliches Ergebnis bei der Pitch Competition der „Vereinigung der Fußballer“ für den Tabellenführer der Erste Liga: Der Rasen in der „Keine Sorgen Arena“ in Ried wurde nach der Herbstrunde von den Kickern zum besten aller 20 Profi-Klubs gewählt. Jeweils ein Spieler der Gästemannschaften gibt bei dieser Wahl nach Rücksprache mit seinen Kollegen nach jedem Auswärtsspiel ein Urteil ab. Die Höchstwertung beträgt 10 Punkte. Die SV Guntamatic Ried erhielt im Fußballherbst den Topwert von 9,10 Punkten und liegt damit nicht nur in der Sky Go Ersten Liga an erster Stelle. Auch keiner der zehn Klubs aus der Tipico Bundesliga bekam eine Bewertung über 9 Punkte.

"Hoher Stellenwert"

„Diese Wahl freut uns natürlich sehr. Sie hat für uns einen hohen Stellenwert, weil sie von den Spielern der Gästemannschaften direkt vorgenommen wird und damit natürlich sehr aussagekräftig ist. Es ist auch eine Anerkennung für die harte Arbeit, die in die Pflege des Rasens in der „Keine Sorgen Arena‘ gesteckt wird. Wir waren bei dieser Bewertung schon in den vergangenen Jahren immer im Spitzenfeld. Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit auch bei unserem Greenkeeper Johannes Scherzer für sein großes Engagement bedanken“, sagt SVR-Stadionchef Leo Kiesenhofer.

SVR Kiesenhofer 1802 1

Stadionchef Kiesenhofer stolz auf "seinen" Rasen! (Foto: SV Ried)

„Jeder Kicker spielt gerne auf einem guten Rasen. Die Qualität des Rasens ist vor allem dann wichtig, wenn man so wie wir versucht, in jedem Match spielerische Akzente zu setzen. Die Bedingungen in der ‚Keine Sorgen Arena‘ sind dafür wirklich die beste Basis“, erklärt SVR-Kicker Julian Wießmeier.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus