Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

2. Liga: RB Fußball dominiert Österreich! Liefering schlägt Young Violets!

Der FC Liefering ist in der neuen 2. Liga weiter nicht zu stoppen und baut die Tabellenführung vorübergehend durch einen überragenden 3:0 Sieg über die Young Violets sogar aus. Dabei schoss Schnegg die "Jungbullen" erst im zweiten Durchgang in Front (61'). Camara legte umgehend den zweiten Treffer nach (65'), ehe Szoboszlai den Deckel drauf machte (74'). Die Salzburger führen die Tabelle nun mit neun Punkten weiter an, ebenso wie ihre größeren Pendants in der Bundesliga, die zufälligerweise morgen auf Austria Wien treffen. 

Motor rollt erst im zweiten Durchgang!  

In der Anfangsphase zeigten sich beide Teams bemüht und versuchten, Akzente zu setzen, neutralisierten sich aber sehr gut. Die Struber-Elf hatte zwar mehr Spielanteile, ließen jedoch in der Offensive die nötige Durchschlagskraft vermissen. Nach etwas mehr als einer Viertelstunde versuchte Dominik Szoboszlai sein Glück, doch der Abschluss des Ungarn wurde gerade noch geblockt. In der 33. Minute war es erneut der Offensivspieler, dessen Freistoß der Torhüter der Austria aber mit einer tollen Parade klärte. Kurz vor der Pause scheiterte Mahamadou Dembele, nachdem er im Strafraum gelegt wurde, vom Elfmeterpunkt. Kurz vor dem Pausenpfiff verzog Anderson Niangbo per Weitschuss, ehe es torlos in die Kabinen ging.

Nach einer großen Kopfballchance der Wiener legte die Mannschaft von Gerhard Struber mit viel Tempo los und brachte die Veilchen mit schnellen Vorstößen schnell in Bedrängnis. Es dauerte nicht lange, ehe ein Volley von Dominik Szoboszlai nach Schnegg-Seitenwechsel Richtung Tor der Wiener segelte, aber etwas zu harmlos ausfiel. Die bis dato größte Torchance hatte wenige Minuten später der eingewechselte Jusuf Gazibegovic. Der Außenverteidiger traf nach einem ruhenden Ball per Kopf nur die Querlatte. Kurz darauf zappelte die Kugel im Netz.

GEPA full 5378 GEPA-10081878047

Starker Camara ist nicht zu bremsen! (Foto: GEPA/Red Bull) 

David Schnegg beförderte das Spielgerät nach Szoboszlai-Freistoß zur verdienten Führung ins Netz, ehe drei Minuten später Mohamed Camara per überlegtem Abschluss sogar auf 2:0 stellte. In der Schlussphase sorgte der auffällige Dominik Szoboszlai mit seinem Treffer zum 3:0 für den Endstand.

GEPA full 5985 GEPA-10081878040

Zufriedenheit auf der Bank der Lieferinger! (Foto: GEPA/Red Bull)

Gerhard Struber, Trainer FC Liefering: "Wir haben uns in der ersten Hälfte sehr schwergetan, uns durch die Abwehrreihe der Austria zu spielen. Trotz des vergebenen Elfmeters ist meine Mannschaft locker geblieben. Wir haben uns in der Pause angeschaut, was wir besser machen können. Wir konnten in Durchgang zwei die vorhandenen Räume besser bespielen und haben die Intensität noch einmal nach oben geschraubt. Aufgrund der zweiten Hälfte war der heutige Sieg mehr als verdient, da wir klar überlegen waren und viele weitere Torchancen vorgefunden hatten."

Die Aufstellung des FC Liefering: 

34 Daniel Antosch (K)
03 Jasper Van der Werff
08 Abdourahmane Barry
09 Philipp Sturm
10 Dominik Szoboszlai
11 Anderson Niangbo
15 Ousmane Diakite
17 David Schnegg
27 Mahamadou Dembélé
36 Mohamed Camara
37 Nikola Stosic 

Die Aufstellung der Young Violets: 

99 Mirko Kos
04 Stefan Jonovic (K)
06 David Cancola
08 Florian Hainka
14 Stefan Sulzer
17 Anouar El Moukhantir
20 Marco Stark
21 Jan Gassmann
24 Marko Pejic
26 Alexandar Borkovic
28 Niels Hahn 

Schiedsrichter der Partie: 

Lukas Gnam

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus