Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

2.Liga: Vorwärts Steyr vergibt gegen Wacker Innsbruck II unzählige Chancen

Am siebenten Spieltag der 2.Liga kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Wacker Innsbruck II und dem SK Vorwärts Steyr. Der FC Wacker Innsbruck II konnte in dieser Saison bereits überraschen und findet sich am neunten Tabellenplatz wieder. Vor allem spielerisch zeigen die jungen Tiroler immer wieder was in ihnen steckt, befreites Angriffsspiel und auch Laufbereitschaft machen es möglich dass man bereits acht Punkte am Konto hat. In dieser Woche heißt der Gegner Vorwärts Steyr und man geht als Favorit in dieses Spiel. Die Gäste liegen erst bei vier Punkten und konnten lediglich gegen Horn voll Punkten. Zuletzt kassierte man eine bittere 1:4 Niederlage gegen Amstetten und so befindet man sich nur am 14. Rang. Mit einer guten Leistung kann man gegen Wacker II aber sicher punkten und nun gilt es diese auch abzurufen. Mit einem Sieg könnte man die Verfolger Horn und Klagenfurt doch bereits unter Druck setzen.

 

Viele Chancen, keine Tore

Die beiden Mannschaften bewegen sich von Beginn an auf Augenhöhe und es entwickelt sich ein flottes Spiel. Es gibt auf beiden Seiten Tormöglichkeiten und auch der Ballbesitz ist ziemlich ausgeglichen. Steyr spielt gut mit und in Minute 32 zieht Bojan Mustecic aus der Distanz ab und scheitert nur knapp. Auch die Gastgeber zeigen in der Offensive gute Ansätze, zuerst trifft man die Latte und kurz vor dem Pausenpfiff wird ein Tor von Alexander Kogler korrekterweise wegen Abseits aberkannt. Somit gehen die Teams mit einem torlosen Remis in die Pause und alles deutet auf eine spannende zweite Halbzeit hin.

Steyr trifft einfach nicht

Steyr spielt auch nach Wiederanpfiff gut mit und kann sich im weiteren Verlauf größere Spielanteile erarbeiten. Man findet einige Sitzer vor und vergibt diese leichtfertig. Lichtenberger verzieht aus guter Position und oft fehlt auch der entscheidende Pass. Wie es im Fußball so oft passiert werden sie für die vergebenen Torchancen bestraft. Nach einem Konter versenkt der eingewechselte Raphael Galle den Ball sehenswert im Tor von Reinhard Großalber. In der Schlussphase fehlt den Gästen etwas die Kraft und Wacker II kann den knappen Vorsprung über die Zeit bringen.

Marcel Schrotter

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter