Trainingslager organisiert von Ligaportal

1. Klasse Nord

Tadten will im Frühjahr wieder angreifen

Nach einer schweren Saison verbunden mit dem Abstieg aus der II.Liga Nord war es für den SC Tadten im Sommer angesagt, sich neu zu positionieren. In der 1.Klasse Nord wollte man von Beginn an vorne dabei sein, doch ein schwacher Start machte den Seewinklern einen Strich durch die Rechnung. Doch mit der Zeit fingen sich die Tadtener, kamen besser in die Hinrunde und konnten so am Ende noch einige Punkte für sich beanspruchen. mit 21 Punkten liegt man daher auf dem 6.Tabellenplatz, es fehlen allerdings nur 4 Punkte auf die Tabellenspitze. Sektionsleiter Christian Pelzmann hat kurz mit uns die Hinrunde revue passieren lassen.

 

Der Start der Seewinkler war alles andere als berauschend, einzig der Sieg gegen Neudorf machte Hoffnung, doch es folgten wieder 4 matte Partien. Erst gegen Ende fand man besser ins Spiel, so konnte man unter anderem noch gegen Teams in der unteren Hälfte Punkte machen. Dennoch ist man im Seewinkel nicht ganz zufrieden, was die Leistungen angeht. "Sagen wir so, die Hinrunde war durchwachsen. Wir hatten in einigen Partien wirklich viel Luft nach oben, es waren aber ein paar Mängel dabei", so Sektionsleiter Pelzmann zu Ligaportal.at

Kader wurde verstärkt

In der Rückrunde möchte man nun wieder angreifen, ein spezielles Ziel wurde nicht ausgegeben, in Tadten blickt man von Spiel zu Spiel. "Wir wollen einfach schauen, dass wir die Fehler, die wir in der Hinrunde gemacht haben, in der Rückrunde nicht mehr machen", so Pelzmann weiter. Auch auf der Trainerbank will man es besser machen, Rene Hoffmann, der bereits in Nickelsdorf und in Zurndorf als Trainer tätig war, soll die Geschicke des Teams leiten. 

Kadertechnisch gibt es ebenfalls News aus Tadten, 2 Abgänge haben die Seewinkler zu verzeichnen, verstärken konnte man sich unter anderem mit Matus Jurc, der aus Gattendorf kommt. "Stress" gab es unter anderem mit einem bereits fixen Neuzugang, Tamas Buranyi sagte den Tadtenern in allerletzter Sekunde ab, Sektionsleiter Pelzmann ist darüber alles andere als erfreut. "Der Transfer war eigentlich bereits fix, vor einigen Tagen kam die Absage". Ein negatives Beispeil, wie manche Spieler Vereine an der Nase herumführen, als Ersatz holte man Denis Brkic, der aus Stuben kommt. 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung