Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

ASV Sonnenberg Hornstein feiert 2. Heimsieg in Folge - 2:1 gegen Nickelsdorf

ASV Hornstein
Nickelsdorf

Am Samstag empfing ASV Sonnenberg Hornstein vor eigenem Publikum den Tabellenneunten Nickelsdorf. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen.


Attila Pinter stellt auf 1:0

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Der Schiedsrichter beginnt jedoch früh mit dem Kartenspiel. Nachfolgend trifft Attila Pinter in der 36. Minute zum 1:0 für ASV Sonnenberg Hornstein und lässt die Zuschauer jubeln, die Führung für die Hausherren. Nach dem Treffer drückt ASV Hornstein weiterhin aufs Gaspedal, setzt den Gegner unter Druck und trifft erneut, mit dem 2:0 ging es dann auch in die Pause.

Nickelsdorf will den Ausgleich

Nickelsdorf war in er zweiten Halbzeit gezwungen zu handeln und man hatte sogar einen mann mehr. Der Schiedsrichter zeigte in der 70. Minute die gelb-rote Karte: Attila Pinter muss bereits vorzeitig den Platz verlassen. Dann beweist Tamas Horvath in Minute 93 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:1, der Anschluss für die Gäste, der jedoch zu spät kam. Nach dem Schlusspfiff bejubelt ASV Hornstein drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Tadten. Nickelsdorf hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Neudorf/Parndorf die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

ASV Hornstein - Nickelsdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung