Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Neudorf/Parndorf mit klarem Erfolg gegen Rust

Neudorf/Parndorf
SC Rust

Am Samstag traf Neudorf/Parndorf in der 1. Klasse Nord auf SC Freistadt Rust. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt.


Neudorf/Parndorf mit dem besseren Start

Der ASV Neudorf/Parndorf kam besser aus der Kabine und zeigte, dass man gewillt war, diesmal den ersten Dreier einzufahren und ließ die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Patrik Brieuka traf in der 6. Minute zum 1:0 für Neudorf/Parndorf und gab seinem Team die Führung, der Neo Stürmer hat sich bis dato gut im Team etabliert. Und man legte vor dem Seitenwechsel auch noch nach, Tomas Szöllös zeigte einmal mehr, wie wichtig er für Neudorf ist, der schnelle Mann auf den Auße besorgte das 2:0, was auch gleichzeitig der Pausenstand war.

Neudorf macht alles klar

Rust hatte auch im zweiten Durchgang nicht viel zu melden. Tomas Szoelloes versenkte dann das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 65 Minuten: 3:0. Darauf hin kassierte noch Lukas Raithofer nach 86 Minuten den gelben Karton. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und Neudorf/Parndorf durfte nach einem 3:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln, der erste Dreier in der Rückrunde.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus