Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Jois und Gols liefern sich packendes Spiel!

Jois
Gols

In der 5. Runde der 1. Klasse Nord duellierten sich Jois und Gols. Beide Mannschaften kreuzten in den letzten Jahren nicht die Klingen, demnach durfte man auf das Aufeinandertreffen sehr gespannt sein. Gols hatte in den letzten Wochen gezeigt, dass man mit ihnen rechnen darf, unter Trainer Feitsch haben die Joiser aber wieder zu ihrer Heimstärke zurück gefunden.


Patrik Huber trifft gegen ehemaligen Verein

Beide Teams kamen gut aus der Kabine, Jois hatte zu Beginn etwas mehr vom Spiel und hatte durch Skrobak auch die erste Halbchance, wirklich gefährlich wurde es dann nach ca 24 Minuten, als Gols im 16er nicht klären konnte und die Hausherren einen doch etwas harten Elfer zugesprochen bekamen. Patrik Huber war dies egal, er traf vom Punkt gegen seinen ehemaligen Verein, der Jubel blieb jedoch aus. Gols hatte danach einem Corner die große Chance auf den Ausgleich, doch Jois Goalie Kancz, der für den verletzten Lukas Kolba einsprang, konnte dreimal in Folge ganz stark parieren. Pause in einer sehr unterhaltsamen Partie.

Gols mit viel Druck aus der Kabine

In der zweiten Halbzeit kamen die Golser mit viel Schwung aus der Kabine, dies sollte sich auch gleich bezahlt machen. Nach einem Standard bekamen die Joiser den Ball nicht richtig weg, Wolfgang Roiss stand genau richtig und schoss sehenswert ein. Gols drückte danach auf die Führung, doch genau in dieser Phase konterten die Joiser über Huber, der zu Smahovsky ablegte, dieser schlenzte den Ball ins Kreuzeck, die erneute Führung für Jois. Gols blieb weiter am Drücker, Kancz musste weitere 2 mal retten, doch Jois bleib im Konter immer gefährlich. Der eingewechselte Ahmet Sert entschied dann quasi die Partie, frei nach dem Motto "Wenn man nicht weiß wohin mit dem Ball, dann ab ins Tor" zog er aus beinahe unmöglichem Winkel ab, der Schuss schlug hinter dem ansonsten starken Schlussmann der Golser im Winkel ein. Gols warf danach alles nach vorne, nach einem Corner sahen die Joiser nicht gut aus, dass 3:2 war allerdings der Schlusspunkt in einer abwechslungsreichen Partie.

"Ich denke, dass wir für die 1.Klasse heute ein wirklich gutes Spiel gesehen haben und dass unser Sieg aufgrund der ersten Halbzeit auch in Ordnung geht, wir haben die Tore aber auch zum richtigen Zeitpunkt gemacht, Gols war nach der Pause sehr stark", so Jois Obmann Stv. Christian Scherry.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung