Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Bad Sauerbrunn 1b siegt auswärts bei Markt Sankt Martin

Am Wochenende trafen der SV Martkt Sankt Martin und die zweite Mannschaft des SC Bad Sauerbrunn aufeinander. Vor dem Spiel waren die Rollen mehr oder weniger klar verteilt, die Gäste, die in der Tabelle auf dem dritten Platz liegen, waren der leichte Favorit in diesem Duell. Es wurde jedoch spannnder, als den Gästen lieb war. Schuld daran war auch eine äußerst magere Chancenauswertung der Bad Sauerbrunner.

 

Das Spiel begann so, wie man sich das erwarten konnte, die Gäste übernahmen früh das Kommando und spielten mutig nach vorne, nach 17 Minuten durfte man dann auch bereits über die Führung jubeln. Benedikt Knotzer traf zum 1:0 für die Gäste, die weiter versuchten, Gas zu geben. Man erspielte sich ein Übergewicht, hatte mehr vom Spiel und auch die besseren Möglichkeiten, einzig und allein mit der Verwertung dieser hatte man offensichtlich Probleme. Entweder man agierte zu schlampig oder Markt Sankt Martin Goalie Gabor Homa war zur Stelle. Deshalb blieb es beim 1:0 bis zur Pause

Spannende Schlussphase

Im zweiten Durchgang dann endlich das erlösende 2:0 für die Gäste, Thomas Köller sorgte für einen kleinen Polster. Doch wieder vergaben die Gäste in der Folge zu viele Möglichkeiten und so kamen die Hausherren kurz vor dem Ende noch einmal heran, Dario Soltic sorgte dafür, dass es noch einmal richtig spannend wurde. Man hatte bei einem Heber sogar die große Chance auf den Ausgleich, doch es blieb am Ende beim knappen Erfolg für den Favoriten.

"Ein hochverdienter Sieg, auch wenn die letzten 10 Minuten unnötig spannend waren", so Gäste Trainer Alfred Wagentristl.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus