containerdienst24.at

Spielberichte

UFC Strem darf endlich den Meistertiel feiern!

UFC Strem
USV Burgauberg

Am Samstag traf UFC Strem in der 2. Klasse Süd B auf USV Burgauberg. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen, Strem stand bereits länger als Aufsteiger fest, im letzten Heimspiel wollte man noch einmal beweisen, warum.


UFC Strem mit dem besseren Start

UFC Strem kam besser in die Partie und erzielte nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. In Minute 3 fasste sich Gergoe Pehr ein Herz und verwertete überlegt zum 1:0. Doch Burgauberg hatte etwas dagegen und "crashte" zunächst die Meisterparty. Mark Voelgyi ließ dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und traf in Minute 35 zum 1:1. Rainer Winkelbauer stellte aber noch vor der Halbzeit den alten Abstand wieder her, das 2:1!

Batorfi setzt den Schlusspunkt

Kristof Batorfi traf in der 64. Minute zum 3:1 für  den UFC Strem und ließ die Zuschauer jubeln. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische insgesamt vier Mal Gelb (Stefan Pichler 49.; Paolo Mavolo 60.; Georg Hanfstingl 68.; Robert Begh 79.). Mit dem abschließenden Erfolg feiert Strem damit eine bärenstarke Saison, nächtes Jahr wird man sich eine Liga höher einfinden!

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung