Trainingslager organisiert von Ligaportal

II. Liga Süd

Oberwart holt noch einen Stürmer

Der SV Oberwart hat ein weiteres Mal am Transfermarkt zugeschlagen, kurz vor dem Ende der Transferzeit meldeten die Südburgenländer noch einen Vollzug. Es handelt sich dabei um Offensivmann Marcus Karner, der den SVO ab sofort verstärken wird. 

 

Der 28-jährige Offensivmann begann seine Karriere in den Nachwuchsmannschaften von USV Unterrohr und TSV Hartberg. 2007 übersiedelte er zur TuS Greinbach und wurde von dort jeweils für ein Jahr zum SV Lafnitz, USV Hartberg/Umgebung, TSV Hartberg, UFC Markt Allhau und TuS Bad Waltersdorf verliehen. Zuletzt spielte er vier Saisonen beim SV Grafendorf (StFV-Unterliga Ost) eher er im Sommer 2017 leihweise zu TuS Pöllau in die steirische Landesliga übersiedelte. Sein letztes Spiel absolvierte er am 03.11.2017 gegen Mettersdorf, bei dem er 61 Minuten zum Einsatz kam.

Marcus Karner kann sowohl im offensiven Mittelfeld als auch als Sturmspitze eingesetzt werden und hat 20 Einsätze in der StFV-Landesliga und fünf Tore in dieser Liga zu Buche stehen.

Sein Debüt im Dress der SV Klöcher Bau Oberwart wird Marcus Karner voraussichtlich am 17.02.0 im Testspiel gegen die Amateure des TSV Hartberg geben.

Michael Benedek (sportl. Leiter SVO):

"Wir mussten noch reagieren, nachdem nicht nur Maximilian Neubauer wegen einer schweren Knieverletzung ausfällt, sondern seit einigen Tagen auch Adam Balla über Schmerzen im Kniegelenk klagt. Aus diesem Grund haben wir Marcus Karner leihweise bis zum Ende dieser Saison verpflichtet."

Damit ist das Einkaufsprogramm der Oberwarter abgeschlossen.

 

Hier gehts zu allen Transfers: http://www.ligaportal.at/bgld/fussball-burgenland/transfers

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung