Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Schlaining schießt sich mit einem 5:1 an die Tabellenspitze

Mit dem ASKÖ Schlaining empfing ein Spitzenteam der II. Liga Süd den Vorletzten SV Heiligenkreuz. Am Ende setzte sich der Favorit klar mit 5:1 durch und übernimmt damit auch die Tabellenführung. Die Heiligenkreuzer bleiben dagegen auf dem Abstiegsplatz und müssen auf eine Trendumkehr hoffen.

 

Nach dem Anpfiff erwischten die Gäste aus Heiligenkreuz einen Traumstart. Ein Angriff über die linke Seite wurde nach einem Querpass von Manuel Köppel mit einem tollen Schuss genau ins Eck nach nur zwei Minuten erfolgreich zum 0:1 abgeschlossen. Doch die Reaktion der Heimischen folgte nur fünf Minuten darauf. Nach einer Flanke von der linken Seite köpfte Fabricio Cruz De Souza zum 1:1 ein. Danach übernahmen die starken Gastgeber zunehmend das Zepter in die Hand. Nach einer Viertelstunde war es Torschütze Fabricio, welcher das Tor vorbereitete, nach einer Flanke scherzelte sein Bruder Vagner Cruz De Souza den Ball über die Torlinie zum 2:1. Die hinten kompakt stehenden Gäste waren in der weiteren Folge lediglich über Standardsituationen gefährlicher. Die Schlaininger dagegen waren die klar spielbestimmende Mannschaft und erspielten sich Chance um Chance. Bis zum Pausenpfiff blieb es jedoch bei der knappen Führung für die Heimischen.

Die spielstarken Hausherren bleiben am Drücker

In der zweiten Halbzeit ging es in einer ähnlichen Tonart weiter, wobei Schlaining in der 50. Minute die erste Riesenchance vergab. Fabricio stand dabei alleine vor dem Heiligenkreuz-Keeper Thaller und spielte uneigennützig auf Vagner ab, dessen Schuss jedoch geblockt wurde. Nach rund einer Stunde erhöhte dann Erich Bencsics nach einer schönen Vorarbeit von Vagner mit einem sehenswerten Schuss ins Kreuzeck auf 3:1 für Schlaining. Es war ein Spiel auf ein Tor, wobei die Heiligenkreuz die Räume sehr eng machte. Die Gäste kamen in der 70. Minute nach einem Eckball zu einer Kopfballchance, was auch die größte Chance in der zweiten Halbzeit blieb. In der 76. Minute erhöhte Vagner Cruz De Souza nach einem wunderschönen Lochpass von Arth auf 4:1. In der Schlussphase hatte Gastgeber noch einige weitere Gelegenheiten durch Vagner und Plank. In der 86. Minute kam es zu einem tollen Pomper Schuss den der Goalie zunächst abwehren konnte, Klaus Arth verwertete den Abstauber erfolgreich zum 5:1. Nach diesem Erfolg stehen die Burgstädter aufgrund des Umfallers von Jennersdorf an der Spitze der Tabelle. „Auch, wenn Heiligenkreuz sehr kompakt hinten gestanden ist, haben wir nach anfänglichen Schwierigkeiten die notwendigen Tore gemacht und das Spiel dominiert. Ich bin stolz auf die Leistung meiner Mannschaft, die Tabellenführung ist natürlich eine wunderschöne Draufgabe“, freut sich der erfolgreiche Schlaining-Coach Rene Varga.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter