Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Rechnitz und Olbendorf trennen sich Remis

SV Rechnitz
Olbendorf

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierzehnte SV Rechnitz in der 7. Runde der II. Liga Süd auf den Tabellendreizehnten Olbendorf. In der letzten Begegnung konnte nach einem Unentschieden niemand den Platz als Gewinner verlassen. Auch diesmal wurden die Punkte geteilt, es wurde allerdings ein spannendes Spiel für alle Zuseher.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Markus Nemeth stellt auf 1:0

In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0. Rechnitz geht dann aber in Führung, Markus Nemeth nützt in Minute 33 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 1:0 ab, ein Traumtor ins Kreuzeck! Olbendorf wirkte etwas geschockt und konnte in der ersten Halbzeit keine passende Antwort mehr geben.  Nach 46 Minuten beendete der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Olbendorf gleicht aus

Im zweiten Durchgang hatten die Gäste dann zweimal die große Möglichkeit, das Spiel zu drehen. Johannes Lackner versenkte zunächst nach 68 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 1:1. Wenig später gab es sogar Elfmeter für die Gäste, doch Rechnitz Goalie Milan Baliko kann sich auszeichnen und hält den Punkt für die hausherren fest. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

SV Rechnitz - Olbendorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter