Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Burgenlandliga

Klingenbach will Klasse unbedingt halten

Auch beim ASKÖ Klingenbach ist man mittlerweile im Jahr 2018 angekommen. Nach einer Hinrunde mit vielen Auf und Abs finden sich die Klingenbacher im unteren Drittel wieder. Wieder einmal wurde in Klingenbach schnell klar, dass nach einer Trainerperiode von Johann Dihanich zumeist eine schwächere Phase der Nordburgenländer folgt, dies soll den Wert von Dihanich umso mehr unterstreichen. Klingenbach befindet sich zwar im unteren Drittel, dennoch ist man aber in einer besseren Position als noch vor 2 Jahren, denn damals stand man mit dem Rücken zur Wand - und schaffte sogar das Wunder!

 

Nach der mehr als positiven Vorsaison war klar, dass es für die Klingenbacher schwer werden würde, die tolle Meisterschaft zu wiederholen. Dennoch hätte man sich wohl etwas mehr erwartet, den speziell der Start des Burgenlandligisten war alles andere als gut. Nach 6 Runden hatte man nur magere 3 Punkte auf dem Konto, definitiv zu wenig. "Nach dem super Vorjahr sind wir natürlich nicht zufrieden, wie wir uns in der Hinrunde präsentiert haben", bringt es Klingenbachs Sektionsleiter Rudolf Karall auf den Punkt. Immerhin schaffte man es zum Schluss gegen direkte Konkurrenten wie Horitschon, Parndorf oder Neuberg zu punkten.

Klasse soll gehalten werden

Das Ziel der Klingenbacher ist dadurch mehr oder weniger klar, der Klassenerhalt soll um jeden Preis geschafft werden. "Dem Klassenerhalt wird alles untergeordent, wir haben uns für dieses Ziel auch bereits verstärkt", so Sektionsleiter Karall weiter. Vor allem die Offensive war in der Hinrunde immer wieder im Blickpunkt, Stürmer Badinsky wurde beispielsweise noch unter der Meisterschaft abgegeben, das Toreschießen sollen nun neue Leute übernehmen.

Ein Legionär soll fortan für Tore sorgen, zudem konnte man von Ligakonkurrenten Theo Koch loseisen. Schafft man in Klingenbach erneut den Klassenerhalt wie noch vor 2 Jahren? Damals war man in akuter Abstiegsnot und schaffte dank einer super Rückrunde noch das Wunder. Diesmal sieht es klar besser aus, dennoch wird man nicht locker lassen dürfen.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung