Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

UFC Markt Allhau entführt drei Punkte aus Stegersbach - Podunovac hält den Sieg fest

SV Stegersbach
UFC Markt Allhau

Am Freitag traf in der 8. Runde der Burgenlandliga der Tabellenachte SV Stegersbach vor heimischem Publikum auf den Tabellensiebten UFC Markt Allhau. SV Stegersbach verlor in Runde 7 mit 0:3 gegen SC Pinkafeld, während UFC Markt Allhau 2:3 gegen SV Sankt Margarethen verlor. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte UFC Markt Allhau mit 3:2 das bessere Ende für sich. Auch diesmal ging das Derby im Süden an Markt Allhau, die sich etwas zum Angstgegner von Stegersbach entwickeln.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Andre-Eric Tatzer stellt auf 1:0

Doch zu Beginn sah es nicht danach aus, denn Stegersbach war das aktivere Team, hatte mehr vom Spiel und auch die besseren Möglichkeiten. In weiterer Folge setzt sich Andre-Eric Tatzer durch und kann sich in Minute 24 als Torschütze zum 1:0 feiern lassen. Die Führung für Stegersbach war bis zur Pause mehr als verdient, man war in allen Belangen das bessere Team, die Gäste hatten bis auf einen Rasic Schuss quasi keine Möglichkeiten. Danach beendete der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Gäste mit mehr Nachdruck

Dies sollte sich in der zweiten Halbzeit allerdings ändern, denn Markt Allhau kam frischer aus der Kabine und setzte dies auch sofort in Tore um. Mario Rasic, der Mann der letzten Wochen bei den Gästen, versenkte nach 59 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 1:1 per Freistoß. Und wenig später sollte ein zweiter Standard dann das Schicksal der Stegersbacher besiegeln. Der frisch gebrachte Max Radakovits stellt seine Offensiv-Qualitäten unter Beweis und trifft nach einem Corner zur Führung. Stegersbach antwortete mit totaler Offensive, doch immer wieder scheiterte man am überragenden Markt Allhau Schlussmann Podunovac. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und UFC Markt Allhau darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

"Stegersbach ist in der ersten Halbzeit ein hohes Tempo gegangen, da hatten wir etwas Probleme. In der zweiten Halbzeit waren wir dann besser, am Schluss müssen wir uns auch bei unserem Schlussmann bedanken, der den Sieg festgehalten hat", so Markt Allhaus Trainer Sandor Hommonai.

SV Stegersbach - UFC Markt Allhau

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung