Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Siegendorf bejubelt Last Minute Sieg gegen Draßburg

Siegendorf
ASV Draßburg

Vor heimischer Kulisse traf in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenvierte Siegendorf in der 24. Runde der Burgenlandliga auf den Tabellenzweiten ASV Draßburg. Das Aufeinandertreffen beider Teams wurde in den letzten Tagen bereits mit Spannung erwartet. Der Unparteiische dieser Partie hieß Thomas Paukovits, der an den Seiten von Manuel Prenner und Alban Bekteshi unterstützt wurde.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten gab es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelang ein Treffer. Man merkte schnell, dass beide Teams auf Augenhöhe agierten, beide Abwehrreihen staden sicher, dennoch versuchten es auch beide Teams offensiv, die ganzen dicken Möglichkeiten blieben aber aus, so ging es in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hin und her. Danach beendete der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnte den Spielern 15 Minuten Pause.


Quelle: YouTube


Tullis trifft vom Elferpunkt

Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher ein ausgeglichenes und flottes Duell, Draßburg verseckte sich nicht und hielt mit allem dagegen. Es sah nach einem klassischem Remis aus, als in der 90.Minute Kubus im 16er der Draßburger zu Fall gebracht wurde, nachdem r 2 Spieler ausgetanzt hatte, es gab Elfer! Roman Tullis ließ bei diesem dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und traf in Minute 90 zum 1:0. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische insgesamt vier Mal Gelb (Oliver Mauthner 55.; Elmir Hrustanbegovic 65.; Lukas Kornholz 69.; Lukas Stifter 90.) Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters ging der ASV Siegendorf als Sieger vom grünen Rasen, besiegte den ASV Draßburg knapp mit 1:0. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen Deutschkreutz beweisen, ASV Draßburg trifft auf SC Bad Sauerbrunn und hofft auf einen Sieg.

"Es sah lange Zeit nach einem Remis aus, der Elfmeter am Ende ist klar zu geben, wir sind sehr zufrieden, wie es momentan läuft", so ein zufriedener Harald Mayer, Sektionsleiter Siegendorf.

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung