Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

UFC Markt Allhau und Eltendorf liefern sich packendes Südderby!

UFC Markt Allhau
SV Eltendorf

In der 6. Runde der Burgenlandliga duellierten sich der Tabellenvierte UFC Markt Allhau und der Tabellenfünfte SV Eltendorf. In der letzten Runde gewann UFC Markt Allhau mit 4:0 gegen SV Stegersbach. Eltendorf galt vor dem Spiel als leichter Favorit in dem Südderby, beide Mannschaften schenkten sich auch nichts, mit zwei verschiedenen Halbzeiten!


UFC Markt Allhau mit dem besseren Start

In den ersten Minuten kam der UFC Markt Allhau gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und konnte das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Stefan Binder verwertete in Minute 14 zum 1:0 per Traumtor und die Hausherren legten sofort nach und nutzten eine schwache Phase der Eltendorfer. Laszlo Sütö und Michal Kozak stellten schnell auf 3:0, Kozak traf nach einem Handspiel im 16er vom Elferpunkt. In weiterer Folge wurde die Partie ruppiger, Markt Allhau war in den ersten 45 Minuten das klar bessere Team und so ging man auch mit den 3 Toren Vorsprung in die Kabinen, entschieden war jedoch noch gar nichts.

Eltendorf fightet bis zum Ende

Bis zur 60.Minute hatten die Hausherren alles im Griff, ein schneller Treffer der Eltendorfer veränderte dann aber das Geschehen. Der neu ins Spiel gekommene Lukas Kantauer lieferte seinem Trainer gute Argumente, warum er das nächste Mal von Beginn an auf dem Spielfeld stehen sollte - er nutzte seine Chance und traf. Und wenig später der nächste Schock, Elfer für Eltendorf und Daniel Seper stellte auf 3:2, jetzt begann für die Hausherren das große Zittern, denn es wurde zudem Michael Strobl mit Rot ausgeschlossen!  In der zweiten Halbzeit griff der Schiedsrichter insgesamt sechs Mal zum gelben Karton (Benjamin Posch 48.; Tobias Kossits 50.; Sandro Csencsits 54.; Christian Teller 64.; Krisztian Horvath 68.; Laszlo Suetoe 80.). Eltendorf versuchte bis zum Ende alles, doch es sollte nicht mehr sein! Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters ging der UFC Markt Allhau als Sieger vom grünen Rasen, besiegte den SV Eltendorf mit 3:2. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen Bad Sauerbrunn beweisen, SV Eltendorf trifft auf Parndorf II und hofft auf einen Sieg.

"Wir haben bis zur 60.Minute wirklich ganz stark gespielt, danach hat aber das große Zittern begonnen, wir haben das Spiel unnötig spannend gemacht", so Markt Allhaus Trainer Sandor Homonnai.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung