Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SC Ritzing und SC Pinkafeld trennen sich Remis

SC Ritzing
SC Pinkafeld

In der Burgenlandliga stand die 6. Runde auf der Programm, in der SC Ritzing SC Pinkafeld auf heimischer Anlage empfing. Beide Teams trafen in letzter Zeit nicht aufeinander und so durfte man sich auf interessante 90 Minuten freuen. Am Ende mussten sich beide Teams mit einem Remis begnügen.


Keine Tore in Halbzeit 1

In Halbzeit 1 traf keine der beiden Mannschaften ins Tor und so stand es nach 45 Minuten noch 0:0. Ritzing versuchte von Beginn weg Tempo zu machen, oftmals versucht man es über die rechte Seite. Die Gäste aus dem Süden brauchten bis zur 30.Minute, ehe man Offensiv auch etwas zu melden hatte. Koznik legte schön auf, doch die Chance wurde fertan, so blieb es beim torlosen Remis zur Pause.

Ritzing mit den bessere Möglichkeiten

In den zweiten 45 Minuten starteten wieder die Ritzinger besser, zunächst hatte man durch Witteveen eine super Chance, die aber Pinkafeld Goalie Diridl entschärfen konnte, danach hatte man bei einem Schuss an die Stange Pech. Und Witteveen sollte wenig später wieder alleine vor dem Tor auftauchen, diesmal war Diridl machtlos, doch wieder half die Stange etwas nach. Nach 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung