Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Breitebrunn mit kleinem Umbruch

Einen kleinen Umbruch muss bzw. wird der SC Breitenbrunn in der II.Liga Nord vor dem Start der Saison vollziehen. Nachdem durchwachsenem Vorjahr krempelt man nun den Kader etwas um, einige Abgänge gibt es zu verzeichnen, doch die Neuzugänge können sich sehen lassen. Man will den Kader auf jeden Fall aufwerten, was zumindest durch die Menge der Neuzugänge bereits passiert ist.

 

Im Finish des Vorjahres schaffte es Breitenbrunn, dass man relativ früh nichts mehr mit dem Abstieg zu tun hatte, man konnte also relativ entspannt in die Kaderplanung gehen. Das Ziel für die kommende Saison ist auch bereits ausgegeben:“ Ein einstelliger Tabellenplatz wäre sicherlich unser Ziel und das ist auch zu schaffen“, so Breitenbrunns Manuel Böröcz.

Weigl und Leszkovich weg

Unter den Abgängen befinden sich auch prominente Namen, Routinier Ronald Weigl ging nach Neudorf, Leszkovic musste man zum NSC ziehen lassen. Zudem trennte man sich von Mario Huber, der nach Jois umsiedelt.

Verpflichten konnte man hingegen zwei echte Breitenbrunner, mit Alexander Janisch und Manuel Umathum kommen zwei Akteure aus Kittsee bzw. Winde. Zudem verstärkt man sich unter anderem mit Mate Malina aus Sopron, Thomas Moyses aus Leithaprodersdorf oder auch Christoph Palensky aus Mönchhof.

Man darf gespannt sein, wie man es in Breitenbrunn schafft, die vielen Neuzugänge unterzubekommen.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Burgenland

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter