Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

EL-Quali: Altach kommt im Hinspiel nicht über Remis hinaus!

Der Cashpoint SCR Altach kam im Hinspiel der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation nicht über ein 1:1-Remis gegen den weißrussischen Cup-Sieger Dinamo Brest hinaus. Stefan Nutz brachte die Hausherren kurz nach Seitenwechsel in Führung. Eine Viertelstunde vor Schluss gelang den Weißrussen allerdings der Ausgleichstreffer. Damit stehen die Altacher beim Rückspiel am kommenden Donnerstag unter Druck.

 

Die Altacher waren von Beginn an klar überlegen, ein Tor wollte den Vorarlbergern in den ersten 45 Minuten jedoch nicht gelingen. Wenige Minuten nach Seitenwechsel gingen die Hausherren in Führung. Nach einem fürchterlichen Fehlpass von Avramia konnte Stefan Nutz ungehindert auf das gegnerische Tor zulaufen und überhob den herausgestürmten weißrussischen Schlussmann Malherbe zum 1:0-Führungstreffer (49.). In weiterer Folge konnte sich der weißrussische Keeper bei einem Distanzschuss von Piesinger (55.) und einem Fallrückzieher von Mahop auszeichnen (60.).

In der 74. Minute mussten die Altacher jedoch den bitteren Gegentreffer hinnehmen. Der flinke Nivaldo spielte bei einem Konter seine Schnelligkeit aus, legte uneigennützig auf Sedko ab, der das Leder trocken ins linke untere Eck schob – 1:1 (74.). Ein umstrittenes Tor, da Simon Piesinger vor dem entscheidenden Zuspiel zu Fall gebracht worden war. In der Schlussphase flog Aliseyko nach einer unnötigen Aktion Foul mit Gelb-Rot vom Platz (88.). Die Hausherren konnten die kurze numerische Überlegenheit jedoch nicht nutzen und mussten sich mit dem 1:1-Remis begnügen. 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter