Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Margarethen entscheidet Nord Derby für sich

St. Margarethen
Siegendorf

Vor heimischer Kulisse traf der SV Sankt Margarethen in der 11. Runde der Burgenlandliga auf Siegendorf. Beide Teams trafen in letzter Zeit nicht aufeinander. Siegendorf galtvor der Partie wohl als leichte Favorit, dieser Rolle konnte man aber speziell im ersten Durchgang nicht gerecht werden.


Thorsten Lang bringt SV Sankt Margarethen früh in Front

SV Sankt Margarethen kam besser in die Partie und erzielte nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Nach einem Ducheinander im Strafraum legte Siegendorf Goalie Kruiss Horvath, es gab Elfer und auch eine Premiere. Thorsten Lang traf in der 15. Minute zum 1:0 für St. Margarethen und feirte mit diesem Elfertor gleichzeitig seinen 100.Treffer für den Verein, eine beachtiche Quote für den 28 Jährigen. Die Hausherren hatte eine starke erste Halbzeit, hätten auch höher führen müssen nach Chancen von Horvath und Hromkovic, doch es blieb beim knappen Ergebnis.  Danach beendete der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnte den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Im zweiten Durchgang waren die Gäste dann aktiver, doch die Offensivbemühungen verliefen im Sand, zu gut standen die Hausherren und verteidigten so den knappen Erfolg. In weiterer Folge wurde die Partie ruppiger, es blieb aber bei ein paar Verwarnungnen. Nach dem Schlusspfiff bejubelte St. Margarethen drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Bad Sauerbrunn. Siegendorf hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen UFC Markt Allhau die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

St. Margarethen - Siegendorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung