Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Deutsche Bundesliga

Fürth mit erstem Punktgewinn nach Handspiel

Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat auch dank eines nicht geahndeten Handspiels einen kleinen Schritt aus der Krise getan. Im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Janos Radoki kamen die Franken unter Interimscoach Mirko Dickhaut bei Dynamo Dresden zu einem schmeichelhaften 1:1 (0:1) und feierten damit am 5. Spieltag ihren ersten Punktgewinn. (jetzt Fußballreise nach Deutschland buchen!)

Dem Tor von Philipp Hofmann (82.) zum Ausgleich war allerdings ein eindeutiges Handspiel des Angreifers vorausgegangen, das vom Schiedsrichterteam um Martin Thomsen (Kleve) ungeahndet blieb. Der auffällige Philip Heise (36.) hatte Dynamo mit einem fulminanten Linksschuss in Führung gebracht. Fürth bleibt Tabellenletzter, die von Uwe Neuhaus trainierten Sachsen stehen mit fünf Punkten im Mittelfeld.

Für Ex-Profi Dickhaut könnte das erste Spiel auf der Bank bereits das letzte gewesen sein. "Wir sind in Gesprächen mit mehreren Trainern. Es geht darum, den richtigen zu finden. Wir wollen zeitnah einen neuen Trainer präsentieren", sagte Fürths Profifußball-Direktor Ramazan Yildirim bei Sky. Als Kandidat wird unter anderem Bernd Hollerbach, zuletzt bei Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers tätig, gehandelt.

Dynamo war vor 28.016 Zuschauern das bessere Team und belohnte sich für seinen Offensivgeist durch den Sonntagsschuss von Heise. Die Gäste waren zunächst nur bei Standardsituationen gefährlich, unmittelbar nach dem Seitenwechsel scheiterte Fürths Khaled Narey (46.) am Außenpfosten und gab damit die Initialzündung für einen mutigeren Auftritt in der zweiten Hälfte.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter