Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

„Was ist das für eine blöde Frage?“: Strebinger erklärt seinen Ausraster!

Rapid-Goalie Richard Strebinger nahm in der letzten Ausgabe der „Rapid-Viertelstunde“, einer wöchentlichen Sendung von „W24“, zu seinem Wut-Interview Stellung. Rückblick: Nach der 2:4-Pleite in Ried platzte dem Goalie im Interview nach dem Spiel der Kragen. Auf die Frage wie viel Schuld er sich an der Niederlage gebe, antwortete Strebinger mit: „Was ist das für eine blöde Frage". In der aktuellen Ausgabe der Rapid-Viertelstunde erklärte der 23-Jährige: „Mein Ziel ist es nicht durch Interviews aufzufallen, sondern durch Leistungen am Platz. Dieses Interview von mir wurde medial sehr hochgepusht.“

 

Strebinger: "Möchte durch Leistungen am Platz auffallen" 

 

Foto: GEPA Wien Energie

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus