Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

SV Guntamatic Ried: Profi-Spielbetrieb wird in GmbH ausgelagert!

Mit 1. Jänner 2017 wird die neugegründete SV Ried Fußball GmbH ihre Tätigkeit aufnehmen, in die der Profi-Spielbetrieb der SV Guntamatic Ried ausgelagert wird. Geschäftsführer der neuen GmbH wird Finanzvorstand Roland Daxl. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung der SV Guntamatic Ried am 21. November im Detail dargelegt. Auch der Vorstand wurde neu gewählt, die Statuten angepasst und die Eingliederung des Pro SV Ried in den Verein beschlossen.

 

Der neue Vorstand der SV Guntamatic Ried. Foto: SV Guntamatic Ried

Vier Tochtergesellschaften

Mit der Gründung der neuen GmbH hat der Verein SV Guntamatic Ried nun vier Tochtergesellschaften. Neben der neugegründeten SV Ried Fußball GmbH (Profi-Spielbetrieb) sind das die bestehenden Gesellschaften SV Ried Service GmbH (Gastronomie, VIP, Merchandising), SV Ried Fußball Akademie GmbH und SV Ried Stadion Errichtungs- und Betriebs GmbH & Co KG. „Das ist für die SV Guntamatic Ried ein weiterer wichtiger Schritt in der Professionalisierung. Mit den neuen Strukturen schaffen wir die Voraussetzung für eine professionelle und nachhaltige Tätigkeit der SV Guntamatic Ried in der höchsten Spielklasse“, erklärte Dr. Karl Weinhäupl, der im Vorstand für Rechtsangelegenheiten zuständig ist.

Der Vorstand der SV Guntamatic Ried besteht nunmehr aus folgenden sechs Personen: Ing. Günter Benninger (Nachwuchsvorstand), Roland Daxl (Finanzvorstand), Thomas Gahleitner (Infrastrukturvorstand), DI Andreas Leithner, Karl Wagner (Organisationsvorstand) und Dr. Karl Weinhäupl (Rechtsangelegenheiten). Ehrenpräsident Johann Willminger wird dem neuen Vorstand nicht mehr angehören, steht der SV Guntamatic Ried aber weiterhin als Repräsentant zur Verfügung.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus