Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Offiziell: Matej Jelic wechselt leihweise zum kroatischen Meister!

Jetzt ist es offiziell: Matej Jelic verlässt den SK Rapid Wien und wechselt leihweise für eine Saison zu HNK Rijeka. Der kroatische Meister besitzt nach der Leihe, Ende Juni 2018, dann auch eine Kaufoption auf den 26-Jährigen. Jelic wechselte im Sommer 2015 von MSK Zilina zu den Hütteldorfern, wo er in zwei Saisonen auf 54 Pflichtspiele kam. Dabei gelangen ihm neun Tore, allerdings wurde der Stürmer immer wieder auch von Verletzungen zurückgeworden. Geschäftsführer Sport Fredy Bickel: "Leider hatte Matej Jelic bei uns immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen und ist dadurch nicht so in Fahrt gekommen, wie wir uns es alle erhofft haben. Er ist ein hochveranlagter Stürmer, dem wir jetzt bei seinem neuen Verein alles Gute für die kommende Saison wünschen", so der Schweizer. 

 

Matej Jelic wechselt leihweise zum kroatischen Meister HNK Rijeka. Foto: GEPA Wien Energie

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus