Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Offiziell: Paulo Otavio wechselt nach Deutschland!

Der 22-jährige Abwehrspieler Paulo Otávio Rosa da Silva wechselt mit sofortiger Wirkung vom LASK zum deutschen Zweitligisten FC Ingolstadt. Der Brasilianer kam im vergangenen Sommer von Tombense Futbol Club zu den Athletikern und erzielte in 31 Spielen 2 Treffer und verbuchte 7 Assists. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Otavio unterschreibt in Ingolstadt einen 4-Jahresvertrag. LASK-Coach Oliver Glasner über den Abgang: „Wir sehen diesen Abgang als Win-win-Situation für beide Parteien. Paulo kann sich nun bei einem ambitionierten Verein in der zweiten Deutschen Liga behaupten. Mit seiner Dynamik und seinen fußballerischen Fähigkeiten hilft er jedem Team weiter.

 

Paulo Otavio wechselt mit sofortiger Wirkung in die 2. deutsche Bundesliga. Foto: Harald Dostal

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus