Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Rapid: Fredy Bickel bestätigt Interesse an Altach-Stürmer Ngamaleu!

Der SK Rapid Wien befindet sich bekanntermaßen noch immer auf Stürmersuche. Nun verriet Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport der Grün-Weißen, dem Kurier, dass er den kamerunischen Nationalspieler Moumi Ngamaleu auf dem Zettel hat: „Ngamaleu ist auf jeden Fall ein Thema für uns“, so der Schweizer. Der pfeilschnelle Altach-Stürmer wäre auch genau jener Stürmertyp, den Fredy Bickel gerne verpflichten möchte: „Ein schneller Spieler, der dauernd die Tiefe sucht.“

 

Der 23-jährige Kameruner ist ein Thema in Hütteldorf. Foto: Gepa Pictures/ Red Bull Media

Ngamaleu soll Ausstiegsklausel im Vertrag haben

Bis jetzt hat Fredy Bickel mit Altach-Sportdirektor Georg Zellhofer noch keine Verhandlungen geführt. Auch, weil der Schweizer aus Respekt die Europacup-Spiele der Vorarlberger abwarten wollte: „Georg Zellhofer hat mir in meinen ersten Monaten wertvolle Ratschläge gegeben. Dies vergesse ich nicht, aber jetzt ist es an der Zeit, einmal ein informelles Gespräch zu führen“, erklärt der Sportdirektor der Grün-Weißen.

Der Kameruner hat beim SCR Altach zwar noch einen Vertrag bis Sommer 2019, allerdings soll dieser eine Ausstiegsklausel beinhalten. Diese soll in einer für Rapid heuer „sehr schwer stemmbaren, aber nicht komplett unmöglichen Höhe“ liegen.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus