Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Rapid holt Lucas Galvão vom SCR Altach!

Der SK Rapid Wien reagiert auf den Abgang von Maximilian Wöber und verpflichtet den brasilianische Defensivspieler Galvão (Lucas Galvão da Costa Souza) vom SCR Altach. Der 26-Jährige erhält bei Grün-Weiß einen Vertrag bis Sommer 2020. Da der Brasilianer im Ländle noch langfristig gebunden war, wurde eine Ablöse fällig, über die genauen Modalitäten vereinbarten die beiden Klubs allerdings Stillschweigen. 

 

Galvão wird bereits beim morgigen Match gegen den LASK einsatzberechtigt sein. Foto: GEPA Wien Energie

Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport, meint zum Neuzugang: "Wir haben Galvão schon seit geraumer Zeit auf unserer Liste und sind schon länger mit ihm, aber auch den Verantwortlichen des SCR Altach, denen ich für die stets fairen, wenn auch harten Verhandlungen danken möchte, im Gespräch. Er ist ein bereits gestandener Spieler, der sowohl auf der linken Außenbahn in Abwehr und Mittelfeld, aber auch in der Innenverteidigung einsetzbar ist. Ich bin überzeugt, dass er uns sehr schnell helfen und auch gut in unsere Mannschaft passen wird", so der Schweizer.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus