Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Bundesliga sperrt Rapid-Rotsünder für ein Spiel!

Der Strafsenat der Bundesliga hat am Donnerstagabend die Sperren für die beim gestrigen Heimspiel gegen Altach ausgeschlossenen Rapid-Spieler Thanos Petsos und Boli Bolingoli-Mbombo festgelegt. Demnach fassten beide Spieler wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance eine Sperre von einem Spiel aus. Damit fehlen beide beim kommenden Auswärtsspiel gegen Wolfsberg am Samstag. Petsos wurde nach einem umstrittenen Handspiel von Schiedsrichter Schüttengruber vorzeitig unter die Dusche geschickt (76.). Bolingoli flog in der Nachspielzeit nach einem Torraub an Gebauer mit glatt Rot vom Platz. 

 

Ein Spiel Sperre: Petsos und Bolingoli müssen gegen den WAC zuschauen. Foto: GEPA Wien Energie

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus