Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Liga-Vorstand Ebenbauer kündigt Video-Schiedsrichter in Österreich an!

In Deutschland und Italien ist er bereits in Verwendung, ab kommenden Sommer ist er auch in Spanien im Einsatz. Die Rede ist vom Video-Schiedsrichter. Doch wird man auch bald in Österreich auf den Videobeweis zurückgreifen? Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer bestätigte gegenüber Laola1.at, dass der Video-Schiedsrichter auch in Österreich notwendig sei und man an dieser Entwicklung nicht vorbei komme. Ab wann dieser zum Einsatz kommen soll, steht allerdings noch nicht fest. Aktuell befinde man sich in einer „Evaluierungsphase“. "Wir haben mit dem ÖFB vereinbart, dass nach Auslaufen der Testphase von UEFA und FIFA im Sommer geschaut wird, welche Modelle es gibt. Dann soll schnellstmöglich entschieden werden, wie und was umgesetzt wird. Es wird wohl erst 2019/20 soweit sein", erklärt Ebenbauer. 

 

Noch können die österreichischen Schiedsrichter nicht auf den Videobeweis zurückgreifen. Foto: Harald Dostal

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus