Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

5:0! Salzburg fegt im Test über Pilsen hinweg!

Der FC Red Bull Salzburg feierte im dritten Testspiel der Vorbereitung einen fulminanten 5:0-Kantersieg über den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen. Bereits zur Pause führten die Bullen nach Treffern von Schmid (25.) und Minamino (44.) mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Dabbur (50.) und Hwang (56.) auf 4:0, ehe Amadou Haidara in der 66. Minute den 5:0-Endstand fixierte. Den nächsten Test bestreitet Salzburg am kommenden Samstag gegen Ried. „Das war heute in allen Bereichen eine sehr ordentliche Leistung. Wir haben vor dem Spiel darüber geredet, dass wir besser organisiert sein wollen, als im letzten Testspiel gegen Bern. Das ist uns gut gelungen. Außerdem haben wir haben sehr viel Spielfreude gezeigt und hätten am Ende sogar noch das eine oder andere Tor mehr machen können“, so Salzburg-Coach Marco Rose.

 

Salzburg in Torlaune: Die Bullen bejubeln einen 5:0-Kantersieg über Viktoria Pilsen. Foto: GEPA pictures/Red Bull Media

Red Bull Salzburg – Viktoria Pilsen (CZE) 5:0 (2:0)

Samstag, 20.01.2018, 16 Uhr, Estepona (ESP)

Tore: Schmid (25.), Minamino (44.), Dabbur (50.), Hwang (56.), Haidara (66.)

Salzburg (1. Halbzeit): Coronel - Dembele, Ramalho, Onguene, Ulmer - Leitgeb - Yabo, Berisha - Schmid - Minamino, Gulbrandsen

Salzburg (2. Halbzeit): Coronel - Lainer, Meisl, Caleta-Car, Farkas - Samassekou - Haidara, Mwepu - Schlager - Dabbur, Hwang 

 

Testspiele Tipico Bundesliga 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus