Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Nach Derby-Eklat: Rapid-Boss Krammer kündigt drastische Strafen an! [Video]

Rund 24 Stunden nach den skandalösen Vorfällen beim 325. Wiener Derby nahm Rapid-Präsident Michael Krammer am Montagnachmittag ausführlich Stellung und stellte sich den Fragen der Medien. „Wir haben anhand von Videoaufzeichnungen bis jetzt elf Personen einwandfrei festgestellt, die Gegenstände auf das Spielfeld geworfen haben. Jetzt läuft die Identifizierung, die Feststellung der Personalien. Jene Personen, die einwandfrei identifiziert werden konnten, werden ein mindestens zweijähriges Stadionverbot bekommen. Wir werden erstmals jene Strafen, die wir von der Bundesliga erhalten, gegen die Ursacher regressieren“, erklärte der Rapid-Boss auf der kurzfristig einberufenen Pressekonferenz. 

 

Die Pressekonferenz mit Rapid-Präsident Michael Krammer in voller Länge

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus