Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Hidajet Hankic unterschreibt bei Wacker Innsbruck!

Der FC Wacker Innsbruck gibt einen Neuzugang auf der Torwartposition bekannt: Hidajet Hankic wechselt ablösefrei vom FC Blau-Weiß Linz zum Bundesliga-Aufsteiger nach Innsbruck. Dort unterzeichnet der 23-Jährige einen Einjahresvertrag mit Option auf Verlängerung. „Ich möchte den nächsten Schritt schaffen und mich als Torhüter weiterentwickeln. Da ist Wacker genau der richtige Ort dafür. Ich freue mich darauf Teil dieser tollen Bundesliga- Mannschaft zu sein und möchte meinen Teil zum Erfolg beitragen", sagt der Neuzugang. 

 

Hidajet Hankic wechselt ablösefrei von Blau-Weiß Linz zum FC Wacker Innsbruck. Foto: Wacker Innsbruck

Hankic begann seine Karriere in der Fußball-Akademie Linz, ehe er mit 17 Jahren nach Tschechien zum FK Mlada Boleslav wechselte, wo er in der Saison 2013/14 sein Profidebüt feierte. 2015 kehrte er zurück nach Österreich und heuerte bei Austria Salzburg an. Für die Salzburger absolvierte der 23-Jährige insgesamt 13 Partien in der Sky Go Erste Liga. In den vergangenen zwei Jahren stand Hankic bei Blau Weiß Linz unter Vertrag. 

Bisher kann Hankic auf 73 Spiele in Österreichs zweithöchster Spielklasse, sowie auf fünf ÖFB-Cup-Partien und zwei Einsätze in Tschechiens höchster Spielklasse zurückblicken.

„Hidajet ist ein talentierter Torwart, der in seinen jungen Jahren bereits viel Erfahrung sammeln konnte. Mit ihm und Lukas Wedl haben wir hinter Christopher Knett zwei hochveranlagte Torhüter, die auf ihre Einsatzzeiten kommen werden. In der kommenden Saison haben wir eine Bundesliga- und eine Zweitligamannschaft. Da brauchen wir Torhüter mit Qualität, die sich gegenseitig pushen und jederzeit einsatzbereit sind“, wird Innsbrucks General Manager Alfred Hörtnagl zitiert. 

 

Zur Transferliste

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus