Trainingslager organisiert von Ligaportal

Allgemein

Generali-Arena: Die besten Bilder der feierlichen Eröffnung gegen Dortmund

Der FK Austria Wien ist „endlich z’Haus“. Am vergangenen Freitag eröffneten die Veilchen feierlich die runderneuerte Generali-Arena (rund 42 Millionen Euro ließ sich die Austria den Umbau des Heimstadions in Wien-Favoriten kosten) mit einem Testspiel gegen den deutschen Traditionsklub Borussia Dortmund. 17.000 Fans wollten sich diesen besonderen Tag in der Geschichte der Wiener Austria nicht entgehen lassen und starteten gemeinsam mit der Mannschaft in eine neue Ära.

 

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (erster von links) und Austria-Präsident Wolfgang Katzian schnitten symbolisch eine Torte an. Foto: Josef Parak

 

Bereits vor Anpfiff bekamen die Fans der Violetten ein umfassendes Rahmenprogramm präsentiert. So sang etwa Vereinsikone Herbert Prohaska die neue Hymne „Der 12. Mann“.

Einen Gänsehaut-Moment gab es kurz vor Anpfiff, als der kleine Austria-Fan Kevin, der seit seiner Geburt mit einer linksseitigen Hemiparese (unvollständige Lähmung) an den Rollstuhl gefesselt ist, gestützt von seinem großen Idol Alexander Grünwald und Patrick Pentz, mit den Mannschaften auf das Feld einlief. 

Das Ergebnis (Dortmund siegte durch ein Tor von Isak 1:0) war nebensächlich.

 

Testspiele Bundesliga Sommer 2018

 

Nach der feierlichen Eröffnung wurde auch gekickt. Neuzugang Bright Edomwonyi stand in der Startelf. Foto: Josef Parak

 

Die BVB-Kicker bejubeln das Goldtor von Youngster Alexander Isak. Foto: Josef Parak

 

Österreichische Bundesliga live

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus