Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Rapids Dauerpatienten machen große Fortschritte

Erfreuliche Nachrichten aus dem Lager des SK Rapid Wien. Dauerpatient Ivan Mocinic, der wegen einer Knieverletzung seit Dezember 2016 kein Pflichtspiel mehr für die Hütteldorfer absolviert hat, wirkte beim heutigen Mannschaftstraining der Grün-Weißen mit und zeigte sich gegenüber Sky zuversichtlich: „Die ersten Mannschaftstrainings sind positiv verlaufen, ich habe keine Schmerzen“, verlautete der 25-jährige Kroate.

 

Schmerzfrei: Rapids Dauerpatient Ivan Mocinic trainiert schon wieder mit. Foto: GEPA pictures/Wien Energie

Pavlovic macht Fortschritte - Dibon-Comeback in greifbarer Nähe 

Neben Ivan Mocinic macht auch Rapids Neuerwerbung Andrija Pavlovic große Fortschritte. Der 24-jährige Serbe, der sich Anfang Juli einen Muskelriss im Hüftbereich zugezogen hatte, bereitete sich ebenfalls mit der Mannschaft vor und könnte schon bald im Matchkader aufscheinen.

Innenverteidiger Christopher Dibon, der ebenfalls eine lange Leidenszeit hinter sich hat, steht kurz vor seinem Comeback in der Kampfmannschaft. Der 27-Jährige lief bereits am Freitag vor der Länderspielpause für die zweite Mannschaft des SK Rapid Wien auf, spielte beim 2:1-Heimsieg gegen ASK Ebreichsdorf durch.

 

Bundesliga Spielplan

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter