Trainingslager organisiert von Ligaportal

Expertentipp

Tipico Bundesliga 16/17: Gerhard Schweitzers Expertentipp Runde 34

In der vergangenen Woche sagte Ligaportal-Experte Gerhard Schweitzer den 2:1-Auswärtssieg der Grazer in Altach exakt voraus. Am kommenden Wochenende steht bereits die 34.- und damit vorvorletzte Runde der Tipico Bundesliga auf dem Programm und er hat auch diesmal alle fünf Spiele getippt. Im Abstiegskracher zwischen Ried und St. Pölten traut unser Experte den Innviertlern den notwendigen Dreipunkter zu und hofft auf einen spannenden Kampf um den Klassenerhalt bis zum Schluss. 

 

Sa, 20.05.2017, 16:00 Uhr

SV Guntamatic Ried - SKN St. Pölten

SV Guntamatic RiedSKN St. Pölten

"Bei diesem Spiel gibt es aus meiner Sicht nur eine Möglichkeit. Für die Rieder zählt am Samstag nur ein Sieg und den traue ich ihnen auch zu. Hoffentlich können sie den Kampf um den Klassenerhalt bis zum Schluss spannend halten."

Sa, 20.05.2017, 18:30 Uhr

SV Mattersburg - SC Cashpoint Rheindorf Altach

SV MattersburgSC Cashpoint Rheindorf Altach

"Ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften. Die Mattersburger könnten mit einem Heimsieg den Klassenerhalt klar machen. Die Altacher kämpfen noch um die Europacup-Startplätze. Ich glaube, dass die Mattersburger mit ihrer unglaublichen Heimstärke den nächsten Heimsieg einfahren werden."

Sa, 20.05.2017, 18:30 Uhr

FC Red Bull Salzburg - FC Admira Wacker Mödling

FC Red Bull SalzburgFC Admira Wacker Mödling

"Ich glaube nicht, dass der Meister mit einer B-Elf auflaufen wird. Die Spannung müssen sie nämlich bis zum Cup-Finale hochhalten. Die Jungs wollen sich im Heimspiel gegen die Admira bestimmt gut präsentieren und deshalb tippe ich auf einen Heimerfolg."

Sa, 20.05.2017, 19:00 Uhr

RZ Pellets WAC - FK Austria Wien

RZ Pellets WACFK Austria Wien

"Die Wolfsberger stehen nach den letzten Ergebnissen natürlich unter Druck. Wie man den meisten Medien vernehmen konnte dürfte das Klima im Verein zurzeit auch nicht besonders gut sein. Dennoch glaube ich, dass die Kärntner wissen worum es geht und am Samstag einen Punkt holen werden."

So, 21.05.2017, 16:30 Uhr

SK Rapid Wien - SK Sturm Graz

SK Rapid WienSK Sturm Graz

"Bei Rapid ist aktuell keine Besserung in Sicht. Nichtsdestotrotz glaube ich, dass der Heimvorteil ein leichter Vorteil sein könnte und tippe deshalb auf einen knappen Heimsieg."

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus