Trainingslager organisiert von Ligaportal

Deutsche Bundesliga

KFC Uerdingen kämpft gegen Mannheim um Drittliga-Aufstieg

Ex-Bundesligist KFC Uerdingen hat sich die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga West gesichert und spielt damit um den Aufstieg in die 3. Liga. Am letzten Spieltag siegten die Krefelder beim SC Wiedenbrück 5:0 (2:0) und schlossen die Saison mit 76 Zählern vor Verfolger Viktoria Köln (72) ab. In der Aufstiegs-Relegation spielt der KFC am 24. und 27. Mai gegen Waldhof Mannheim, den Zweiten der Staffel Südwest. Jetzt Fußballreise buchen!

Der frühere Pokalsieger Uerdingen hat zunächst Heimrecht, darf die Partie wegen fehlender Sicherheitsvorrichtungen aber nicht in der altehrwürdigen Grotenburg austragen. Gespielt wird wahrscheinlich in Duisburg.

Die weiteren Play-off-Partien bestreiten der 1. FC Saarbrücken als Meister der Regionalliga Südwest gegen den Sieger der Bayern-Staffel, 1860 München. Nordost-Klassenprimus Energie Cottbus bekommt es wahrscheinlich mit dem SC Weiche Flensburg zu tun. Den Norddeutschen reicht nach einem 5:2 (2:0)-Erfolg beim SC Eutin in ihrer letzten Partie am Mittwoch beim TSV Havelse (19.00 Uhr) ein Zähler, um vor der punktgleichen Reserve des Hamburger SV an der Spitze zu bleiben. Sollte Flensburg verlieren, wäre der HSV aufgrund der besseren Tordifferenz Meister.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen