Trainingslager organisiert von Ligaportal

Deutsche Bundesliga

Trainingsauftakt bei RB Leipzig mit Rangnick und 1000 Zuschauern

Drei Stunden nach seiner Vorstellung als Cheftrainer hat Ralf Rangnick den Trainingsauftakt des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig geleitet. Rund 1000 Zuschauer kamen zur ersten Einheit der Saison auf das Trainingsgelände am Cottaweg. Jetzt Fußballreise buchen!

Zu Beginn des Trainings hielt Rangnick eine Ansprache vor seinen Spielern. Der 60-Jährige begrüßte neben den drei Neuzugängen Matheus Cunha (FC Sion), Nordi Mukiele (HSC Montpellier) und Marcelo Saracchi (Club Atletico River Plate) auch den lange verletzten Marcel Sabitzer. Die sportliche Leitung des Trainings übernahm das neue Co-Trainer-Trio Jesse Marsch, Lars Kornetka und Robert Klauß.

Nicht mit dabei waren die WM-Fahrer Timo Werner, Emil Forsberg, Yussuf Poulsen und Yvon Mvogo. Zuvor hatte Rangnick bei seiner Vorstellung angekündigt, noch drei Spieler verpflichten zu wollen.

Ganz oben auf der Wunschliste steht dabei Offensivspieler Ademola Lookman, den Leipzig in der Rückrunde der vergangenen Saison ausgeliehen hatte. Wie englische Medien berichteten, fordert Premier-League-Klub FC Everton jedoch rund 20 Millionen Pfund (22,6 Millionen Euro) für den 20-Jährigen.

Europa League live

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen