Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Knieverletzung: WM-Teilnahme von Selecao-Routinier Dani Alves fraglich

Wegen einer Knieverletzung muss Dani Alves von Frankreichs frischgekürtem Fußball-Pokalsieger Paris St. Germain um seine Teilnahme mit Brasiliens Nationalmannschaft an der bevorstehenden WM-Endrunde in Russland bangen. Der 35-Jährige fällt wegen einer Bänderverletzung im rechten Knie nach Angaben seines Klubs mindestens drei Wochen aus. Im Idealfall blieben dem Routinier demnach bis zum WM-Beginn lediglich noch 14 Tage, um für das das Turnier fit zu werden. Jetzt Fußballreise buchen!

Dani Alves hatte die Verletzung am vergangenen Dienstag im französischen Pokalfinale gegen den Drittligisten Les Herbiers (2:0) in der Schlussphase erlitten. Wie PSG weiter mitteilte, soll erst Ende Mai nach der mehrwöchigen Ruhepause die Notwendigkeit eines operativen Eingriffs geprüft werden.

 

SID


Kommentare powered by Disqus