Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Messi führt vorläufiges WM-Aufgebot Argentiniens an

Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi führt das Aufgebot des Vizeweltmeisters Argentinien für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) an. Trainer Jorge Sampaoli berief insgesamt 35 Spieler in seinen vorläufigen Kader, den er bis zum 4. Juni noch auf 23 Spieler reduzieren muss. Jetzt Fußballreise buchen!

Neben Barcelona-Star Messi gehören auch weitere namhafte Offensivspieler zu Argentiniens Aufgebot. Mit Gonzalo Higuain (Juventus Turin), Sergio Agüero (Manchester City) und Mauro Icardi (Inter Mailand) hat Sampaoli die Wahl zwischen drei internationalen Top-Stürmern.

Hinzu kommen Spieler wie Paulo Dybala (Juventus Turin) und Angel di Maria (Paris St. Germain), der im WM-Finale 2014 gegen Deutschland (0:1 n.V.) verletzt fehlte. Aus der Bundesliga hat es kein Spieler in den Kader des zweimaligen Weltmeisters geschafft.

Argentinien trifft in Russland in der Gruppe D auf WM-Neuling Island, Kroatien und Nigeria.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa