Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

WM-Spielort Sotschi bekommt neuen Profiklub

Das derzeit im Fußball-Ligabetrieb ungenutzte WM-Stadion im russischen Sotschi bekommt einen neuen Verein. Der aktuelle Zweitligist Dynamo St. Petersburg wird zur kommenden Saison an die Schwarzmeerküste umziehen und die Spielstätte künftig nutzen. "Man kann uns gratulieren. Wir setzen unsere Historie in Sotschi fort", teilte Team-Direktor Dimitri Rubaschko mit. Über den zukünftigen Namen des Klubs soll später entschieden werden. Jetzt Fußballreise buchen!

Für Sotschi, Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2014, ist der Verein der erste Profiklub nach einjähriger Pause. 2017 zog sich der damalige Drittligist FC Sotschi aus dem Spielbetrieb zurück.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook