Trainingslager organisiert von Ligaportal

WM 2018

Kroatien schlägt Senegal im letzten WM-Test

Die kroatische Fußball-Nationalmannschaft hat ihre Generalprobe für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) dank einer starken Schlussphase erfolgreich gestaltet. Der WM-Dritte von 1998 besiegte den Senegal, der sich erstmals nach 2002 wieder für die Endrunde qualifizieren konnte, nach Rückstand mit 2:1 (0:0). Jetzt Fußballreise buchen!

Der frühere Dortmunder und Wolfsburger Ivan Perisic (63.) und der eingewechselte Hoffenheimer Torjäger Andrej Kramaric (78.) schossen die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic zum Sieg. Ismaila Sarr von Stade Rennes (48.) hatte den Gast aus Afrika in Führung gebracht.

DFB-Pokal-Held Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) stand in der Startelf der Kroaten, der Leverkusener Defensivspezialist Tin Jedvaj wurde wie Kramaric zur zweiten Hälfte eingewechselt. Angreifer Marko Pjaca, der nach Ablauf seines Leihvertrages bei Schalke 04 zu Juventus Turin zurückkehrt, kam nicht zum Einsatz. Aufseiten des Senegal spielte der künftige Schalker Salif Sane (noch Hannover 96) in der Innenverteidigung durch.

In Russland trifft Kroatien in der Gruppe D auf den zweimaligen Weltmeister Argentinien, WM-Neuling Island und Nigeria. Die Senegalesen bekommen es in Gruppe H mit Polen, Japan und Kolumbien zu tun.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen