Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Japan entlässt Trainer Halilhodzic

Zwei Monate vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft hat Japan seinen Trainer Vahid Halilhodzic entlassen. Dies berichten diverse Medien. Verbandspräsident Kozo Tashima will demnach noch am Montag einen Nachfolger präsentieren. Jetzt Fußballreise buchen!

Grund für die Trennung sollen die zuletzt enttäuschenden Ergebnisse der Nationalmannschaft gewesen sein. Auch der autoritäre Führungsstil des 65 Jahre alten Bosniers soll immer wieder für Kritik gesorgt haben. Halilhodzic hatte Japan 2015 übernommen.

Zuletzt hatte das Team um die Bundesliga-Profis Shinji Kagawa, Makoto Hasebe oder Yuya Osako 1:2 gegen die Ukraine verloren. Gegen Mali hatte es nur zu einem mageren 1:1 erreicht. Bei der WM in Russland treffen die Asiaten in der Vorrunde auf Polen, Senegal und Kolumbien.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa