Trainingslager organisiert von Ligaportal

WM 2018

WM-Gegner Mexiko mit zwei Frankfurtern und Routinier Marquez

Beim deutschen WM-Auftaktgegner Mexiko stehen die beiden Frankfurter Fußball-Bundesligaprofis Carlos Salcedo und Marco Fabian sowie Routinier Rafael Marquez im vorläufigen Aufgebot für Russland. Für Marquez wäre es die

...

Kommentieren » Mehr

Lade Spielplan...

WM 2018

WM-Traum geplatzt: CAS lehnt Nationalitätenwechsel von Munir ab

Stürmer Munir El Haddadi darf bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland nicht für die marokkanische Nationalmannschaft spielen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS lehnte am Montag den Einspruch des 22-Jährigen gegen den

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Messi führt vorläufiges WM-Aufgebot Argentiniens an

Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi führt das Aufgebot des Vizeweltmeisters Argentinien für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) an. Trainer Jorge Sampaoli berief insgesamt 35 Spieler in

...

Kommentieren » Mehr

Meistgesehene Spiele - letzte 7 Tage

WM 2018

Werner selbstbewusst zur WM: "Wir sind Topfavorit"

Nationalstürmer Timo Werner (22) sieht für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland keinen Gegner, der stärker einzuschätzen ist als der Titelverteidiger selbst. "Wir sind auf jeden Fall Topfavorit. Zu wie viel

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Südkorea: Augsburger Koo im vorläufigen WM-Aufgebot

Der Augsburger Ja-Cheol Koo steht als einziger Bundesligaprofi im vorläufigen Aufgebot von Deutschlands WM-Vorrundengegner Südkorea. Viereinhalb Wochen vor der Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) nominierte

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Selbst bei frühem WM-Aus: Argentinien-Coach Sampaoli erhält Jobgarantie

Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Jorge Sampaoli geht die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) mit einer Jobgarantie an. "Ich halte an Sampaoli fest, selbst wenn Argentinien in der Vorrunde ausscheidet", versprach

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Guerrero nach Dopingsperre im vorläufigen WM-Aufgebot Perus

Der frühere Bundesligastürmer Paolo Guerrero ist zehn Tage nach dem Ende seiner Dopingsperre ins vorläufige WM-Aufgebot Perus berufen worden. Der 34-Jährige war nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Argentinien (0:0) am

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Kahn zweifelt an Neuers WM-Tauglichkeit

Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Oliver Kahn zweifelt an der WM-Tauglichkeit von Torhüter und Kapitän Manuel Neuer. Nur Neuer "kann für sich entscheiden, ob eine WM-Teilnahme noch sinnvoll und möglich ist", sagte der

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Röttgen kritisiert WM-Einreiseverbot für ARD-Dopingexperten Seppelt

Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, hat Russland aufgefordert, das Einreiseverbot für den ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt für die im Juni beginnende Fußball-WM

...

Kommentieren » Mehr

WM 2018

Brasilien beklagt WM-Aus von Dani Alves

Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft muss ohne Routinier Dani Alves bei der WM in Russland auskommen. Der Rechtsverteidiger des französischen Doublegewinners Paris St. Germain fällt wegen einer Verletzung im rechten Knie

...

Kommentieren » Mehr

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen