Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Ligen-Mix

Schweinsteiger rutscht mit Chicago von Play-off-Platz

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der Major League Soccer (MLS) die erste Niederlage seit fast sechs Wochen kassiert. Bei den Vancouver Whitecaps verloren die Gäste mit 2:3 (1:1) und rutschten aus den Play-off-Rängen, Chicago ist in der Eastern Conference nur noch Siebter. Jetzt Fußballreise buchen!

Schweinsteiger (33), der mit dem Team aus dem US-Bundesstaat Illinois zuletzt Ende Mai verloren hatte und danach fünfmal in Folge ungeschlagen geblieben war, wurde nach 79 Minuten ausgewechselt. Im BC Place trafen vor 22.120 Zuschauern Nemanja Nikolic (42.) und Tony Tchani (81.) für Chicago. Für die kanadischen Gastgeber waren Kei Kamara (28./72.) und Jordon Mutch (47.) erfolgreich.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook