Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Premier League

Englischer Verband führt ab 2019/20 Mini-Winterpause ein

Mit dem Beginn der Spielzeit 2019/20 wird der englische Fußballverband FA in der Premier League eine Mini-Winterpause einführen. Die Vereinbarung mit der Liga sieht im Februar eine zweiwöchige Unterbrechung für die Spieler vor. Jetzt Fußballreise buchen!

Grund für die Neuerung ist die hohe Belastung vor allem der Profis, die international gefordert sind. Die Pause erreicht die FA, indem ein Spieltag in der Premier League auf zwei Wochenenden zu je fünf Begegnungen aufgeteilt wird.

Zudem soll es in der fünften Runde des FA-Cups keine Wiederholungsspiele mehr geben, sondern bei einem Remis nach 90 Minuten eine Entscheidung in der Verlängerung oder dem Elfmeterschießen. Der von den Engländer geliebte "Boxing Day" an Weihnachten bleibe von der Änderung unberührt, versicherte Verbandschef Martin Glenn.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa