Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Premier League

Liverpool siegt auch in der Liga - Chelsea dreht 0:2-Rückstand

Teammanager Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool einen großen Schritt in Richtung direkter Qualifikation für die Champions League gemacht. Vier Tage nach dem Einzug ins Halbfinale der Königsklasse siegten die Reds mit 3:0 (1:0) gegen den AFC Bournemouth. Jetzt Fußballreise buchen!

Damit liegt Liverpool mit 70 Punkten weiter auf Rang drei und hat nur noch einen Zähler Rückstand auf Manchester United, das allerdings zwei Partien weniger absolviert hat. Die Top 4 der Premier League erhalten einen Startplatz in der Gruppenphase der Champions League.

Sadio Mane (7.) brachte Liverpool mit einem Abstauber früh in Führung, Mohamed Salah (69.) traf per Kopf zur Vorentscheidung. Das 3:0 erzielte Roberto Firmino (90.).

Der noch amtierende englische Meister FC Chelsea hat einen weiteren Rückschlag mit einem Kraftakt vermieden. Beim FC Southampton gewannen die Blues am 33. Spieltag nach 0:2-Rückstand mit 3:2 (0:1) und festigten mit 60 Punkten Platz fünf. Verfolger FC Arsenal (54) spielt erst am Sonntag bei Newcastle United.

Dusan Tadic (21.) und Jan Bednarek (60.) hatten Southampton in Führung gebracht, ehe Olivier Giroud mit seinen ersten beiden Ligatoren für Chelsea (70./79.) und Eden Hazard (75.) für die Wende sorgten.

 

SID


Kommentare powered by Disqus