Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Primera Division

Neymar zu Real? TVE rudert nach Real-Dementi zurück

Nach dem Dementi von Champions-League-Sieger Real Madrid über einen angeblichen Wechsel des brasilianischen Superstars Neymar von Paris St. Germain zu den Königlichen ist der spanische TV-Sender am Dienstag zurückgerudert. "Obwohl TVE an Quellen herangetreten ist, die der Sender für höchst vertrauenswürdig hält, bedauern wir, mit diesem Thema für Verwirrung gesorgt zu haben", teilte die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt auf ihrer Webseite mit. Jetzt Fußballreise buchen!

Am Montagabend hatte TVE über ein vermeintliches Real-Angebot über 310 Millionen Euro für den Ausnahme-Spieler berichtet, für den PSG beim Wechsel vom FC Barcelona an die Seine die Weltrekord-Ablöse von 222 Millionen Euro gezahlt hatte. Das Dementi der Königlichen folgte noch am Montagabend: Diese Informationen sei "völlig falsch", teilte der Klub von Toni Kroos mit: "Real hat weder PSG noch dem Spieler irgendein Angebot unterbreitet."

In der Vergangenheit hatte es mehrfach Gerüchte über einen möglichen Wechsel Neymars zu den Madrilenen gegeben. Ob PSG seinem Zugpferd die Freigabe erteilt, gilt ohnehin als sehr fraglich.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook