Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Malta kann trotz fünf Ausfällen einen knappen Heimsieg gegen Oberlienz landen

In der zwölften Meisterschaftsrunde der 1. Klasse A kam es am Samstag zum Spiel des SV Malta gegen die Sportunion Oberlienz. Malta musste in dieser Partie krankheitsbedingt auf fünf Spieler verzichten, unter anderem auf Torhüter Marino Maric. Malta dominierte bis zur 70. Minute das Spiel, doch in der Schlussphase hatte Oberlienz einige gute Möglichkeiten auf den Ausgleich. Malta konnte das 1:0 aber über die Zeit retten und darf sich über drei Punkte freuen.   Jetzt Trainingslager buchen!

Ausgeglichene erste Halbzeit mit wenig Chancen

Die 200 Zuschauer, die an diesem Samstag auf den Sportplatz in Malta gekommen sind um das Spiel gegen Oberlienz zu verfolgen, sahen zu Beginn eine ausgeglichene Partie. Nennenswerte Torchancen waren zu diesem Zeitpunkt jedoch Mangelware und mit Fortdauer des Spieles wurde Malta immer stärker. Die sich bietenden Möglichkeiten seitens der Heimischen konnten nicht genutzt werden und so ging es mit dem 0:0 in die Pause.

Malta bringt das 1:0 über die Zeit

Malta kam ambitioniert aus der Kabine, übernahm sofort das Kommando und dominierte von Beginn an das Spiel. Sie waren die bessere Mannschaft und erarbeiteten sich einige gute Torchancen. In der 57. Spielminute ging Malta dann in Führung. Nach einer maßgenauen Flanke von Jan Bengez traf Alexander Oberwinkler ins kurze Eck zum 1:0. Nur wenige Minuten war es wieder Alexander Oberwinkler, der die Möglichkeit auf das 2:0 am Fuß hatte, doch er vergab alleinstehend vor Schlussmann Ewald Jans. Dejan Trifkovic hatte ebenfalls mehrere Chancen alles klar zu machen, doch auch er konnte die sich bietenden Möglichkeiten nicht nutzen und so musste Malta weiter zittern. In den letzten 20 Minuten dieser Partie machten die Gäste aus Oberlienz viel Druck und wollten unbedingt den Ausgleich erzielen. Neben einen Stangenschuss war Oberlienz durch Daniel Steiner stets gefährlich, doch gelang es ihnen nicht, den Abwehrriegel von Malta zu knacken und so blieb es bei einem knappen 1:0 Heimsieg.

Peter Eigner, Sektionsleiter des SV Malta: „Wir hatten in diesem Spiel fünf Ausfälle. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, wir haben trotzdem sehr souverän gespielt. Oberlienz drängte zum Schluss auf den Ausgleich, doch sie haben es nicht mehr geschafft.“

Die Besten: Phillip Truskaller (Verteidigung), Manuel Pacher (Verteidigung), Philip Aschbacher (Mittelfeld) bzw. Keiner

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter