Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kötschach-Mauthen rehabilitiert sich nach zwei unglücklichen Niederlagen mit Kantersieg gegen Gmünd 1b

In der zwölften Meisterschaftsrunde der 1. Klasse A kam es am Sonntag zum Spiel des OSK Kötschach-Mauthen gegen den ASKÖ Gmünd 1b. Kötschach dominierte diese Partie von der ersten Minute an und feierte am Ende einen auch in dieser Höhe absolut verdienten 6:1 Kantersieg. Nach den letzten Niederlagen war dieser Sieg natürlich wie Balsam auf die Wunden der Kötschacher.    Jetzt Trainingslager buchen!

Heimelf dominiert

Kötschach-Mauthen war von der ersten Minute an das bessere Team, was zum Teil wohl auch daran lag, dass Gmünd diesmal keine Unterstützung aus der Kärntnerliga-Mannschaft hatte. In der 24. Minute eröffnete Ivan Timeus den Torreigen, als er eine Flanke von links mit der Brust herunternahm und zum 1:0, der Ball wurde noch leicht abgefälscht, einschoss. Noch vor der Pause konnte die Heimelf auf 2:0 erhöhen. In Minute 41 ein schneller Konter der Heimischen, der Tormann der Gäste kam zu spät und Christian Niescher schon ins leere Tor ein. In der 45. Minute keimte bei den Gästen aber nochmals Hoffnung auf, den Michael Oberwinkler konnte nach einem schnell abgespielten Freistoß zum 2:1 Anschlusstreffer einnetzen. Das war auch gleichzeitig der Pasuenstand.

Es geht Schlag auf Schlag

In der zweiten Halbzeit machten die Hausherren dann ernst. In der 54. Minute erhöhte Rafael Rosenkranz, er schoss nach einem verlängerten Ausschuss ein, auf 3:1. Nur fünf Minuten später fiel dann wohl schon die endgültige Entscheidung in dieser Partie, als Mario Niescher im stolpern zum 4:1 einschob. Die Tore zum 5:1 (Mario Hartlieb) und 6:1 (Philipp Waditzer) waren dann praktisch nur mehr Draufgabe. Em Ende ein mehr als verdienter Sieg der Hausherren, die damit wieder viel Selbstvertrauen getankt haben werden.

Mario Niescher, Webmaster und Spieler des OSK Kötschach-Mauthen: "Wir haben das Spiel von Beginn an dominiert und bewiesen, dass wir besser sind, als es die beiden letzten unglücklichen Niederlagen aussagten."

Die Besten: Pauschallob bzw. Keiner  

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter