Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Velden und Magdalen hatten den Sieg am Fuß, doch es blieb bei einem gerechten Remis

In der elften Meisterschaftsrunde der 1. Klasse B kam es am Samstag zum Spiel des ATUS Velden gegen den Magdalener SC. Non der Tabellensituation her ging der Magdalener SC eigentlich als Favorit in diese Partie, Velden konnte den Heimvorteil jedoch gut ausnützen und kam zu einem verdienten und am Ende auch gerechten 1:1 Unentschieden. Ein Ergebnis, mit dem an diesem Tag sicher beide Mannschaften gut leben konnten.  Jetzt Trainingslager buchen! 

Gute 1. Klasse-Partie

Gut 120 Zuschauer fanden sich diesmal in der Waldarena in Velden ein und es hatten noch nicht alle Fans ihre Plätze eingenommen, als bereits zum ersten Mal Jubel aufbrandete. Nach einem Angriff über die rechte Seite von Fabian Kopeinig kam der Ball zu Matteo Obernosterer, der brachte einen Stanglpass zur Mitte und Darko Krstev drückte das Leder zum 1:0 über die Torlinie. Velden verabsäumte es dann nachzulegen und vor allem Manuel Jedlautschnig vergab drei Chancen aus aussichtsreicher Position. Auch einen Stanglpass von Sandro Stresch konnte Magdalen-Goalie Dominik Wascher in letzter Sekunde entschärfen und so blieb es bis zum Pausenpfiff beim knappen 1:0.

Magdalen kommt auf

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste dann besser ins Spiel und in der 51. Minute fiel auch schon der Ausgleich. Velden verlor am eigenen Sechszehner nach einem Querpass den Ball, Magdalen konterte schnell und Asmir Halilovic traf nach einem Stanglpass zum 1:1. Magdalen hatte jetzt mehr vom Spiel, aber schon wie Velden in der ersten Hälfte konnten auch sie jetzt die sich bietenden Chancen in Führung zu gehen, nicht nützen. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim am Ende gerechten 1:1 Unentschieden.

Thomas Gilgenreiner, Trainer des ATUS Velden: "Es war am Ende ein gerechtes Unentschieden. Wir hätten aber auch mehr daraus machen können."

Die Besten: Auer, Stresch bzw. Halilovic 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter